Home arrow Sachgebiete arrow Feuerwehrjugend
Feuerwehrjugend Drucken E-Mail

Feuerwehrjugend BFKDO 21

Die Feuerwehrjugend zählt heute in Niederösterreich zu den größten Anbietern von sinnvoller und zuverlässiger Freizeitbeschäftigung für junge Menschen. Im Jahr 1972 wurde die Feuerwehrjugend in NÖ gegründet. Am Anfang nur die 12 bis 15 Jährigen in die Feuerwehrjugend aufgenommen, später durften dann auch die 10 und 11 jährigen zur Feuerwehrjugend beitreten.
Die Feuerwehrjugendlichen werden gebraucht - um den freiwilligen Nachwuchs innerhalb der Feuerwehr zu sichern, um das gesellschaftliche und kulturelle Leben im Ort aufrechtzuerhalten und um der Jugend zu zeigen, was Gemeinschaftssinn und Kameradschaft bedeutet.

Feuerwehrjugend BFKDO 21Dass Mindestalter für den Beitritt zur Feuerwehrjugend für Mädchen als auch Buben ist 10 Jahre. Ab dem 15.ten Lebensjahr und einer abgeschlossenen Ausbildung darf erst zu Feuerwehreinsätzen mitgefahren werden. Auf Grund der geänderten demographischen Entwicklung der wesentlichen Gesellschaft (weniger Kinder) ist die Nachwuchsförderung sehr wichtig, da jetzt schon keine freiwilligen Wehren Personalsorgen haben. Leider ist die Zahl der Quereinsteiger bei den freiwilligen Feuerwehren rückläufig, so dass die Nachwuchsquelle sprich Jugend unbedingt genutzt werden soll.


Feuerwehrjugend BFKDO 21Das Programm der Feuerwehrjugendausbildung spricht die Jugend an - Mädchen und Jungen, Kinder und Jugendliche aus allen sozialen Schichten und Bildungsstufen. Junge Menschen suchen das Besondere - nämlich eine Jugendorganisation, die Feuerwehrjugend, die mehr bietet als andere.
Die Aktivitäten der Feuerwehrjugend reichen von Leistungsbewerben, Feieren und Veranstaltungen, Heimstunden, Erprobungen, Fertigkeitsabzeichen, Wisenstest mit Abzeichen in Bronze, Silber und Gold, Erste Hilfe, Zeltlagern Schi- und Rodelbewerben, Eislauf- und Schwimmtage, Museumsbesuch, Bildungsfahrten, Fahrradwanderungen, Lagerfeuerromantik und Weihnachtsfeier.
Speziell ausgebildete und geschulte Jugendführerinnen, Jugendführer, Hilfsjugendführer und Instruktoren sind es, die junge Mitbürger für das Feuerwehrwesen motivieren und sie an die zukünftigen Aufgaben im Feuerwehrwesen heran führen.

Die Ausbildung in der Feuerwehrjugend ersetzt viele Ausbildungsschritte für die Grundausbildung (Truppmannausbildung). Den Feuerwehrmitgliedern welche bereits in der Feuerwehrjugend das Wissenstestabzeichen in Gold, die Fertigkeitsabzeichen Erste Hilfe, Melder sowie die 3.Erprobung erworben haben, können sich diese anrechnen lassen.
arrow Zum Terminkalender-Jugend

FT Holger Recht
Bezirkssachbearbeiter Feuerwehrjugend
 

Letzter Beitrag

Feuerwehren im Einsatz

Nächste Termine

arrow Sommerfest ,,3 Days of Summer
20.07.2018 (21:00) - 22.07.2018 (23:59)
line
arrow Heuriger und Nassbewerb der FF Maltern
04.08.2018 (14:00) - 05.08.2018 (22:00)
line
arrow Parkfest FF Krumbach
10.08.2018 (21:00) - 12.08.2018 (23:59)
line
arrow Blackout Party - FF Steinabrückl
10.08.2018 (21:00 - 21:00)
line
arrow 41. Feuerwehrfest in Haderswörth
17.08.2018 (16:00) - 19.08.2018 (23:59)
linearrow Terminkalender

Freundschaftszeichen

Du willst auch ohne Uniform zeigen dass du bei der Feuerwehr bist ?




Firefighter 122 - Der Schlüsselanhänger !

Bestell dir den Schlüsselanhänger hier..


messer

Bestell dir das Messer hier..

Wer ist Online

Aktuell sind 4 Gäste Online