Home arrow AFKDO Wiener Neustadt - Stadt, News arrow Hauptübung der Feuerwehr Wiener Neustadt
Hauptübung der Feuerwehr Wiener Neustadt Drucken E-Mail
News - AFKDO Wiener Neustadt - Stadt
Geschrieben von Redaktion  am  Montag, 7. November 2016
20161105_uebung_wr_neustadt_003Ein Brand im Bürogebäude der Furtenbach GmbH war die Annahme für die Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt an diesem Samstag, 5.11. 2016. Um kurz nach 14 Uhr wurde durch künstlichen Rauch der Brand simuliert und dadurch die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt rückte daraufhin wie bei einem realistischen Einsatz zunächst mit einem Tanklöschfahrzeug zum Brandmelderalarm aus. Vor Ort wurde die Brandbestätigung gegeben, woraufhin gestaffelt die weiteren Kräfte ausrückten.

Der Innenangriff erfolgte rasch unter schwerem Atemschutz. Der simulierte Brandherd konnte rasch gefunden werden. Mit einem simulierten kombinierten Angriff über die Drehleiter und unter Atemschutz aus dem Inneren des Gebäudes konnte nach entsprechender Zeit als gelöscht markiert werden.

Im Anschluss wurde eine Führung für alle eingesetzten Kräfte durch das gesamte Betriebsgelände angeboten, welche alle dankend annahmen. "Solche Übungen sind für uns enorm wichtig", erklärt Feuerwehrkommandant Branddirektor Josef Bugnar. "Dadurch wird unsere Ortskenntnis verbessert und die Betriebe lernen unsere Vorgehensweise sowie unsere Einsatzkräfte kennen. Dadurch wird der Realeinsatz massiv vereinfacht."

Die Übungsbeobachtung wurde von Mag. Markus Biffl, dem designierten Magistratsdirektor des Magistrats Wr. Neustadt, Frau Mag. Doris Heilzl, Leiterin des Geschäftsbereichs III - Behördenverwaltung, dem Geschäftsführer Mag. Günter Eder und dem Produktionsleiter Kurt Pichler der Furtenbach GmbH übernommen. Kommandant Branddirektor Josef Bugnar zeigte sich vom Ergebnis begeistert: "Ich bin stolz, dass am Samstagnachmittag knapp 60 Mann ehrenamtlich Zeit fanden, bei dieser Übung dabei waren. Das zeigt das ehrenamtliche Engagement unserer Mitglieder. Ich bin stolz, dieser Feuerwehr vorzustehen."  

Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt rückt jährlich zu durchschnittlich 1.300 Einsätzen aus. Zusätzlich sind Übungen regelmäßig notwendig, um den Ausbildungsstand auf einem notwendigen hohen Level zu halten. "Eine gemeinsame Übung mit Betrieben und anderen Organisationen bereichert die Aus- und Weiterbildung enorm, da nur solche Übungen dem Einsatz am nächsten kommen", so Feuerwehrkommandant Josef Bugnar.
20161105_uebung_wr_neustadt_00120161105_uebung_wr_neustadt_00420161105_uebung_wr_neustadt_006






Furtenbach GmbH

Bericht und Fotos: Presseteam FF Wr. Neustadt
 

Letzter Beitrag

Feuerwehren im Einsatz

Nächste Termine

arrow Sommerfest ,,3 Days of Summer
20.07.2018 (21:00) - 22.07.2018 (23:59)
line
arrow Heuriger und Nassbewerb der FF Maltern
04.08.2018 (14:00) - 05.08.2018 (22:00)
line
arrow Parkfest FF Krumbach
10.08.2018 (21:00) - 12.08.2018 (23:59)
line
arrow Blackout Party - FF Steinabrückl
10.08.2018 (21:00 - 21:00)
line
arrow 41. Feuerwehrfest in Haderswörth
17.08.2018 (16:00) - 19.08.2018 (23:59)
linearrow Terminkalender

Freundschaftszeichen

Du willst auch ohne Uniform zeigen dass du bei der Feuerwehr bist ?




Firefighter 122 - Der Schlüsselanhänger !

Bestell dir den Schlüsselanhänger hier..


messer

Bestell dir das Messer hier..

Wer ist Online

Aktuell sind 3 Gäste Online