Home arrow AFKDO Wiener Neustadt - Nord, News arrow Gemeinsame Einsatzübung der Feuerwehr Felixdorf & Sollenau
Gemeinsame Einsatzübung der Feuerwehr Felixdorf & Sollenau Drucken E-Mail
News - AFKDO Wiener Neustadt - Nord
Geschrieben von FF Felixdorf & FF Sollenau  am  Montag, 13. März 2017
uebung1103201721Als Abschluss der Ausbildungsreihe zum Thema "Der technische Einsatz" starteten am Samstag, 11.03., am frühen Morgen die Vorbereitungen zu einer großen Einsatzübung gemeinsam mit den FF Sollenau und Felixdorf sowie den Kollegen der Bezirksstelle Sollenau-Felixdorf vom Roten Kreuz. Die in den letzten Wochen geschulten und beübten Maßnahmen sollten hierbei praktisch angewandt und gefestigt werden.

Die Übung fand in der Benzolstraße, zwischen Pachergasse und Schubertgasse statt. Das Szenario stellte sich für die Teilnehmer wie folgt dar: Ein PKW war in ein Traktorgespann mit einem mit Schotter beladenen Hänger gekracht. Zusätzlich war ein Transporter in die Unfallstelle gerast, daraufhin umgestürzt und auf der Beifahrerseite zu liegen gekommen. 

Als die Einsatzfahrzeuge eingetroffen waren, waren Sanitäter und Notarzt bereits vor Ort und mit der Versorgung der Verunfallten beschäftigt. Die Gruppenkommandanten der Fahrzeuge machten sich ein Bild vom Geschehen, die Unfallstelle wurde abgesichert und die Menschenrettung begonnen. In Zusammenarbeit mit den Rettungsteams wurden die Verletzten Schritt für Schritt aus den Fahrzeugen befreit. Zudem stellte sich heraus, dass der umgestürzte Transporter einen großen Tank mit einer brennbaren Flüssigkeit geladen hatte, die infolge des Unfalls teilweise ausgetreten war und durch ein Schadstoff-Team versorgt werden musste.

Im Transporter befanden sich 2 Personen. Während der Lenker relativ schnell aus dem Wrack gerettet werden konnte, musste für den unter dem Auto eingeklemmten Beifahrer rasch eine Lösung gefunden werden. Mit Hebekissen wurde das Fahrzeug angehoben, unterkeilt und der Beifahrer unter dem Wrack hervor gezogen und durch die Rettung versorgt. Zur gleichen Zeit kümmerte sich das andere Team um die Personen im PKW. Hier musste das Dach entfernt werden, um Zugang zu Fahrer und Beifahrer zu schaffen. Die Rettung gestaltete sich aufgrund der beengten Platzverhältnisse nicht einfach - insbesondere beim eingeklemmten Fahrer.

Die gesamte Übung wurde durch ein Kamerateam begleitet und sogar mittels Flugdrohne gefilmt - nach rund 35 Minuten konnten alle Personen aus den Fahrzeugen befreit und die Übung damit erfolgreich abgeschlossen werden. Im Anschluss erfolgte eine Nachbesprechung samt Verpflegung der Teilnehmer im Feuerwehrhaus.

An dieser Stelle ein Dankeschön an alle Beteiligten, die hier ihre Freizeit für die Übung geopfert haben: insbesondere dem Ausbildnerteam, das insbesondere in den letzten Tagen eine Vielzahl an Stunden in die Vorbereitungen investiert hat und natürlich den Freiwilligen, die als Unfallopfer mitgewirkt haben.
uebung11032017_orig2.jpguebung11032017_orig3uebung11032017_orig4uebung11032017_orig7uebung11032017_orig9uebung11032017_orig10uebung11032017_orig15uebung11032017_orig14uebung11032017_orig16





















Bericht & Fotos FF Felixdorf & FF Sollenau

Link zum Übungsvideo hier...
 

Letzter Beitrag

Feuerwehren im Einsatz

Nächste Termine

arrow Sommerfest ,,3 Days of Summer
20.07.2018 (21:00) - 22.07.2018 (23:59)
line
arrow Heuriger und Nassbewerb der FF Maltern
04.08.2018 (14:00) - 05.08.2018 (22:00)
line
arrow Parkfest FF Krumbach
10.08.2018 (21:00) - 12.08.2018 (23:59)
line
arrow Blackout Party - FF Steinabrückl
10.08.2018 (21:00 - 21:00)
line
arrow 41. Feuerwehrfest in Haderswörth
17.08.2018 (16:00) - 19.08.2018 (23:59)
linearrow Terminkalender

Freundschaftszeichen

Du willst auch ohne Uniform zeigen dass du bei der Feuerwehr bist ?




Firefighter 122 - Der Schlüsselanhänger !

Bestell dir den Schlüsselanhänger hier..


messer

Bestell dir das Messer hier..

Wer ist Online

Aktuell sind 21 Gäste Online