Home arrow News arrow EABI Franz Hierweck verstorben
EABI Franz Hierweck verstorben Drucken E-Mail
News - AFKDO Gutenstein
Geschrieben von Redaktion  am  Samstag, 2. Juni 2018
franz_hierweckDas Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Wopfing gibt die traurige Nachricht bekannt, das EHRENABSCHNITTSBRANDINSPEKTOR FRANZ HIERWECKam 29.Mai.2018 im 95. Lebensjahr verstorben ist.

Franz Hierweck trat im Alter von 37 Jahren als Spätberufener am 15. Jänner 1961 der Freiwilligen Feuerwehr Wopfing als aktives Mitglied bei. Als gelernter Schlosser konnte er seine beruflichen Erfahrungen sofort einbringen. Mit einfachen Geräten und ohne dem technischen Know-How der heutigen Zeit bedarf es beherzten Männer voller Idealismus und Pflichtbewusstsein wie Franz es war, um den Wahlspruch der Feuerwehr „Gott zu Ehr, dem Nächsten zu Wehr" gerecht zu werden!

Nur ein Jahr später, am 14. Jänner 1962 wurde er bereits zum Kommandant-Stellvertreter der Freiwilligen Feuerwehr Wopfing gewählt. Mit Kommandant Leopold Berger sen. und Verwalter Karl Schiessl bildete er fast 30 Jahre das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Wopfing. 

Im selben Jahr konnte er auch das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze erreichen. Das Silberne Feuerwehrleistungsabzeichen folgte 2 Jahre danach. Als erster Wopfinger überhaupt absolvierte er 1965 das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold und errang dabei den 3. Platz. Franz Hierweck war die Ausbildung der Feuerwehrmitglieder immer eine Herzensangelegenheit. Er brachte die Ausbildung von der Feuerwehrschule in die breite Masse und organisierte die ersten, heute üblichen, Bezirksausbildungslehrgänge. Besonders im Atemschutzdienst leistete er landesweit Pionierarbeit. Auch die ersten Atemschutzwettkämpfe wurden von ihm initiiert. Für seine besonderen Leistungen erhielt er im Laufe seiner Feuerwehrlaufbahn zahlreiche Ehrungen wie das Verdienstzeichen des niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes 3. Klasse in Bronze 1969, das Verdienstzeichen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes 3. Stufe in Bronze 1980 und das Verdienstzeichen des niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes 2. Klasse in Silber 1984.  

Von 1980 bis 1989 stand er als Abschnittskommandant-Stellvertreter gemeinsam mit Abschnittskommandant BR Ulrich Sedlak an der Spitze der Piestingtal-Feuerwehren. In dieser Funktion konnte er auch das zu 70% von Landesförderungen finanzierte schwere Rüstfahrzeug mit Kran, welches heute noch bei der Freiwilligen Feuerwehr Oed im Einsatz ist, ins Piestingtal holen. 

1989 wurde er mit 65 Jahren in den Reservestand überstellt, die Feuerwehr blieb aber stets ein Hobby von Franz. Er wusste bis zu seinen Tod stets über die Feuerwehr und deren technischen Fortschritt genau Bescheid. Für seine Weitsicht und die bis heute anhaltenden Verdienste seiner Feuerwehrlaufbahn wurde er 2001 mit den Ausbilderverdienstzeichen in Silber und 2014 nochmal mit der Verdienstmedaille des niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes in Silber vom damaligen Bezirksfeuerwehrkommandant LFR Franz Wöhrer ausgezeichnet.  

Eine besondere Freude bereitete ihm der Bau des neuen Feuerwehrhauses Wopfing. Den konnte er von seiner Terrasse aus genau beobachten. Nach Fertigstellung stoppte er bis zum Schluss nach Ertönen der Einsatzsirene die Zeit bis zum Ausfahren des ersten Feuerwehrautos und war von der schnellen Ausrückzeit immer wieder fasziniert. 

Mit Ehrenabschnittsbrandinspektor Franz Hierweck verliert die Freiwillige Feuerwehr Wopfing und das gesamte Feuerwehrwesen ein Mitglied, das über Jahre weitsichtige Pionierarbeit geleistet hat und die Ausbildung wie wir sie heute kennen, speziell im Atemschutzdienst, mitgeprägt hat.

Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr!
parte_franz_hierweck










Bericht und Foto: FF Wopfing
 

Letzter Beitrag

Feuerwehren im Einsatz

Nächste Termine

arrow NÖ Landeswasserdienst-Leistungsbewerb in Bronze und Silber
23.08.2018 (08:00) - 26.08.2018 (23:59)
line line
arrow Bundesfeuerwehrjugend-leistungsbewerb
24.08.2018 (08:00) - 26.08.2018 (23:59)
line
arrow Feuerwehrfest der FF-Eichbüchl
24.08.2018 (18:00) - 26.08.2018 (23:59)
line
arrow Feuerwehrfest der FF-Wöllersdorf
24.08.2018 (20:30) - 26.08.2018 (23:59)
linearrow Terminkalender

Freundschaftszeichen

Du willst auch ohne Uniform zeigen dass du bei der Feuerwehr bist ?




Firefighter 122 - Der Schlüsselanhänger !

Bestell dir den Schlüsselanhänger hier..


messer

Bestell dir das Messer hier..

Wer ist Online

Aktuell sind 3 Gäste Online