Verkehrusunfall B17 bei Wr. Neustadt - Moped und Auto im Straßengraben
Einsätze - AFKDO Wiener Neustadt - Stadt
Geschrieben von Richard Berger  am  Freitag, 26. Januar 2018
20180126_vuwn_3Aus bislang ungeklärter Ursache kam es auf der B17 in den frühen Morgenstunden des 26. Jänner zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Moped und einem Pkw im Freilandbereich zwischen dem Kreisverkehr St. Egyden und Wiener Neustadt. Dabei wurde ein Mopedfahrer unbestimmten Grades verletzt. Der beteiligte Pkw überschlug sich und kam in einer Baumgruppe am Dach zu liegen.
Aufgrund der unklaren Örtlichkeit des Einsatzes wurden mehrere Feuerwehren alarmiert. Die zuständige  Feuerwehr Wiener Neustadt führte die Fahrzeugbergung durch.  Die beiden Unfallfahrzeuge wurden durch die Feuerwehr zum nächstgelegenen gesicherten Parkplatz gebracht.
Für die Dauer der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr wechselweise angehalten. Sowohl Pkw-Lenkerin als auch der Fahrer des Mopeds wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Wiener Neustadt stand mit 7 Mann und 2 Fahrzeugen etwas mehr als 1 Stunde im Einsatz.

Die Feuerwehr Wiener Neustadt bedankt sich bei allen eingesetzten Feuerwehren und Einsatzorganisationen für die Kooperation.
20180126_vuwn_120180126_vuwn_220180126_vuwn_4
 
 

Ältere Berichte: