Waldbrandeinsatz nach Blitzeinschlag
Einsätze - AFKDO Gutenstein
Geschrieben von Redaktion  am  Mittwoch, 9. Mai 2018
ImageAm frühen Abend des 08. Mai entlud sich im Piestingtal eine heftige Gewitterzelle. Im sehr unwegsamen Gelände in Gutenstein im Bereich Steinapiesting - Gaiskopf - Hahnenkogel schlug ein Blitz ein, welcher sofort zündete. Anwohner in der Steinapiesting bemerkten einen brennenden Baum und setzten umgehend den Feuerwehrnotruf ab.

So wurden genau um 19:00 die Feuerwehren Gutenstein und Pernitz zum Waldbrandeinsatz alarmiert. Seitens der FF Gutenstein wurde begonnen, die Brandstelle ausfindig zu machen, durch den Regen war keine Rauchentwicklung zu erkennen. Zufuß wurden Hänge und Kämme erkundet und nach rund einer Stunde konnte ein "Blitzbaum" entdeckt werden, welcher Brandspuren aufwies. Durch den Regen dürfte das Feuer von selbst erloschen sein. Eine genaue Nachkontrolle bestätigte dies. Nach 1,5 Stunden konnten die beiden Feuerwehren wieder einrücken.

Bericht BSB Lukas Brodtrager
 
 

Ältere Berichte: