UPDATE: COVID-19 Maßnahmen für die Feuerwehren - weitere Terminabsagen

Nachdem seitens der Bundesregierung weitere Maßnahmen zum Umgang mit dem Corona-Virus (COVID-19) beschlossen wurden, werden auch seitens des NÖ Landesfeuerwehrverbandes zum Schutz der eigenen Einsatzkräfte entsprechende Regelungen getroffen.

Unter anderem werden zum Schutz der eigenen Einsatzkräfte seitens des NÖ Landesfeuerwehrverbandes alle Besprechungen, Sitzungen, Fortbildungen und Tagungen, auch mit einer geringeren Anzahl, zumindest für den Monat März 2020 verschoben.

Folgende Veranstaltungen können auf Grund dieser Regelung im Feuerwehrbezirk Wiener Neustadt nicht zu den geplanten Terminen abgehalten werden bzw. werden zu einem späteren Termin nachgeholt:

  • - Abschnittsfeuerwehrtag Wr. Neustadt-Süd (27.März)
  • - Modul Arbeiten in der Einsatzleitung (28.März)
  • - Abschnittsfeuerwehrtag Kirchschlag (28.März)
  • - Feuerwehrjugendwissenstest (28.März)
  • - Abschnittsfeuerwehrtag Wr. Neustadt-Nord (3.April)
  • - Abschnittsfeuerwehrtag Gutenstein (17.April)
  • - alle FLA-Gold Vorbereitungstermine bis mitte April
Wir ersuchen um Kenntnisnahme!
Mit kameradschaftlichen Grüßen

Bezirksfeuerwehrkommandant OBR DI(FH) Rudol Freiler



Aussendung NÖLFV:

Nachdem seitens des Bundesregierung weitere Maßnahmen zum Umgang mit dem Corona-Virus (COVID-19) beschlossen wurden, werden seitens des NÖ Landesfeuerwehrverbandes zum Schutz der eigenen Einsatzkräfte folgende Regelungen getroffen:

  • Ab Montag, dem 16. März 2020, wird der Modulbetrieb im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum bis auf weiteres eingestellt. Alle bereits für den Monat März 2020 einberufenen Modulteilnehmer werden über die Absage persönlich informiert.
     
  • AB SOFORT: Seitens der Bundesregierung müssen alle Veranstaltungen ab 100 Teilnehmer (Indoor) und ab 500 Teilnehmer (Outdoor) abgesagt werden. Zum Schutz der eigenen Einsatzkräfte werden seitens des NÖ Landesfeuerwehrverbandes alle Besprechungen, Sitzungen und Tagungen, auch mit einer geringeren Anzahl, zumindest für den Monat März 2020 verschoben. Dies gilt auch für alle Veranstaltungen in den Feuerwehren, Abschnitten und Bezirken (Mitgliederversammlungen, Bezirks- und Abschnittsfeuerwehrtage, Module in den Bezirken, Vorbereitungskurse FLA-Gold, Wissenstest der Feuerwehrjugend, Fahrzeugsegnungen, Feuerwehrhauseröffnungen, Jugendstunden, usw.).
     
  • AB SOFORT: Im Wirkungsbereich der einzelnen Feuerwehren wird empfohlen, von Schulungen und Übungen innerhalb der Feuerwehr Abstand zu nehmen. Gleichzeitig sollten auch die sozialen Kontakte auf ein Minimum reduziert werden.
     
  • An alle Feuerwehrmitglieder richten wir den Appell, dass sie bei einem Verdacht auf eine mögliche Infizierung mit dem Corona-Virus
    - aufgrund von Kontakt mit bestätigten oder wahrscheinlichen COVID-19-Fällen oder
    - aufgrund eines Aufenthalts (Urlaub, Geschäftsreise,…) in einem definierten Risikogebiet (https://www.sozialministerium.at/Themen/Gesundheit/Uebertragbare-Krankheiten/Infektionskrankheiten-A-Z/Neuartiges-Coronavirus.html)
    keinesfalls das Feuerwehrhaus aufsuchen, sondern in diesem Falle umgehend die Gesundheitsberatung telefonisch unter 1450 kontaktieren sollen.

Durch diese vom NÖ Landesfeuerwehrverband festgelegten Maßnahmen wollen wir die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren in Niederösterreich aufrecht erhalten. Der NÖ Landesfeuerwehrverband wird beim Vorliegen von neuen Informationen unsere Feuerwehren verständigen.




Feuerwehren im Einsatz

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 168 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.