Einsätze im Abschnitt Gutenstein

Schwerer VU mit eingeklemmter Person in Pernitz

thumb_20060802_vu_pernitz_01 Am Mittwoch den 2.August 2006, ereignete sich in den Abendstunden ein schwerer Verkehrsunfall auf der LB 21 Höhe Kläranlage.
Die FF Pernitz wurde um 20:30 Uhr mittels Pager und Sirene von der Bezirksalarmzentrale Wr. Neustadt alarmiert, unmittelbar nach der Alarmierung konnte RLFA Pernitz gleich ausrücken da sich 6 Kameraden im Feuerwehrhaus befanden.
Ein PKW war vermutlich durch überhöhte Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geraten und kollidierte mit einen entgegenkommenden Fahrzeug.

Tätigkeiten am Einsatzort: Zuerst wurde die Unfallstelle Abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut, anschließend wurde mittels hydraulischen Rettungsgerät ein Zugang geschaffen um den Verletzten der Rettung übergeben zu können. Die B21 wurde von der Polizei wegen der Rettungs- und Bergearbeiten für 2 Stunden gesperrt.

Um 22:30 Uhr konnten die Feuerwehren wieder ins das Gerätehaus einrücken.

Im Einsatz standen: FF Pernitz mit RLFA 2000, TLFA 4000 und KDO; FF Neusiedl mit LFA-B; Rettung Pernitz mit RTW und Polizei Pernitz mit einem Streifenwagen


thumb_20060802_vu_pernitz_03

20060802_vu_pernitz_02









Quelle: FF Pernitz


Feuerwehren im Einsatz

Nächste Termine

3 DAYS of SUMMER
19 Jul / 21:00 - 00:00
Grill-Heuriger FF Weikersdorf
26 Jul / 16:00 - 00:00
Feuerwehrfest Klingfurth
02 Aug / 16:00 - 00:00

Freundschaftszeichen

Du willst auch ohne Uniform zeigen dass du bei der Feuerwehr bist ?


 
Firefighter 122 - Der Schlüsselanhänger !

Bestell dir den Schlüsselanhänger hier..


messer

Bestell dir das Messer hier..
Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt

User online

Aktuell sind 114 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok