News aus dem Abschnitt Kirchschlag

UA-Übung in Bad Schönau

20090821_fsbs_uauebung_01Am Freitag, den 21.08.2009, wurde durch die FF Bad Schönau eine Übung des Unterabschnitts Krumbach durchgeführt. Übungsannahme war der Brand eines Wohnhauses und in weiterer Folge das Übergreifen des Brandes auf einen naheliegenden Wald in der Rotte Schlägen, ca. 5 Kilometer vom Ort Bad Schönau entfernt. Der Hauptaugenmerk bei der durch BI Piribauer Martin und HFM Ferstl Walter ausgearbeiteten Übung war der Aufbau der Wasserversorgung über längere Strecken mittels Schlauchleitung bzw. die Vorgangsweise beim Eintreffen am Brandort durch die zuständige Feuerwehr (erste Löschmaßnahmen mittels TLF, Aufbau Einsatzleitung, Errichtung Atemschutzsammelplatz, usw.).
Seitens der FF Bad Schönau wurde die Einsatzleitstelle und der Atemschutzsammelplatz am Einsatz-/Übungsort aufgebaut; durch die Besatzung des TLF 3000 wurden die ersten Löschmaßnahmen gesetzt. Pumpe Bad Schönau bereitete in der Zwischenzeit die Wasserentnahmstelle am knapp zwei Kilometer und 200 Höhenmeter entfernten Hollerbach vor. Mit den mittlerweile eingetroffenen alarmierten Feuerwehren wurde ein Pendelverkehr der TLF nach Maierhöfen (Hydrant) bzw. der Aufbau der Schlauchleitung vorgenommen. Insgesamt kamen sieben Tragkraftspritzen und 90 B-Längen zum Einsatz. Nach etwa 50 Minuten konnte "Wasser marsch" bis zum Einsatzobjekt gegeben werden. Auf Grund der sommerlichen Hitze und der einbrechenden Dämmerung verlangte diese Übung von allen Beteiligten hohe Konzentration und Einsatz.
Bei der anschließenden Übungsbesprechung im Feuerwehrhaus Bad Schönau wurde die hohe Einsatzbereitschaft und gute Zusammenarbeit der eingesetzten Kräfte hervorgehoben. Natürlich traten auch einige Verbesserungsmöglichkeiten auf, doch im Großen und Ganzen konnte man mit der Übung zufrieden sein. Für die FF Bad Schönau war es wichtig, festzustellen, wie auch in entlegenen Objekten effektive Einsätze durchgeführt werden können.
20090821_fsbs_uauebung_0220090821_fsbs_uauebung_0320090821_fsbs_uauebung_04







An der Übung nahmen die Feuerwehren des UA Krumbach -
Bad Schönau
Gschaidt
Hochneukirchen
Krumbach
Maltern
Weißes Kreuz
sowie die Nachbarwehr aus Ungerbach mit 80 Mann und 13 Fahrzeugen teil.

Bericht & Fotos: FF Bad Schönau

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.