News aus dem Abschnitt Kirchschlag

Atemschutzübung des Unterabschnitts 3 AFKDO Kirchschlag

20091003_atemschutzbung_01Am 3. Oktober 2009 fand in Kirchschlagl (Gem. Hochneukirchen-Gschaidt) die Atemschutzübung des Unterabschnittes 3 des Abschnittes Kirchschlag statt. Die von der FF Maltern organisierte Übung wurde in einem von OLM Johannes Handler zur Verfügung gestellten Wohnhaus abgehalten.

Die Feuerwehren Hochneukirchen, Gschaidt, Bad Schönau, Krumbach, Weißes Kreuz und Maltern stellten insgesamt 11 Atemschutztrupps die sich der Übung stellten. Unter Übungsleiter OBI Wilhelm Beiglböck wurde von folgender Übungsannahme ausgegangen: Schwellbrand in einem stark verrauchten Haus aufspüren und mittels HD-Leitung bekämpfen.

Durch die gute Übungsvorbereitung und das schwierig zu erkundende Objekt wurde den 11 angetretenen Trupps viel abverlangt und ein realistischer Einsatz nachgestellt.
20091003_atemschutzbung_0220091003_atemschutzbung_03








Bericht & Fotos: FF Maltern



 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.