News aus dem Abschnitt Kirchschlag

Fahrzeugbrand in Maltern

20091023_bungfahrzeugbrand_01So lautete die Übungsannahme für insgesamt 4 Gruppenübungen der FF Maltern die in den letzten Wochen abgehalten wurden. Um die Übung so realistisch wie möglich zu gestalten wurde nicht nur das eigentliche Vorgehen am Auto sondern auch die Alarmierung, das Ausrüsten und das Ausrücken aus dem Feuerwehrhaus einsatznah gestaltet.

Mittels Hohlstrahlrohr und dank der eingespielten Teams konnte der Brand in durschnittlich 10 Minuten nach der Alarmierung vor dem Feuerwehrhaus gelöscht werden. Da die Übungen teilweise in der Dämmerung abgehalten wurden konnte auch gleich das richtige Ausleuchten eines Einsatzortes geprobt werden.
Durch ausführliche Analyse und Besprechung der Übungen konnten noch Verbesserungen im Ablauf gefunden werden um optimal auf den Ernstfall vorbereitet zu sein.
20091023_bungfahrzeugbrand_0220091023_bungfahrzeugbrand_03







Bericht und Fotos: FF Maltern

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.