News aus dem Abschnitt Kirchschlag

Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz" absolviert

20100405_ffbs_tlp1Am Ostermontag, 05.04.2010, war es soweit: 20 Mitglieder der FF Bad Schönau absolvierten die Technische Leistungsprüfung in Bronze bzw. Silber. Bei regnerischem Wetter nahm das bewährte Bewerterteam unter VI Joachim Nemeschkal die Abnahme der Technischen Leistungsprüfung vor. Eine Kameradin und 19 Kameraden stellten sich der Herausforderung und erledigten die geforderten Aufgabenstellungen mit "bravouröser Leistung" (Zitat VI Nemeschkal.) Kommandant HBI Herbert Seiberl bedankte sich beim Bewerterteam für die Bereitschaft, diese Abnahme an diesem Feiertag durchzuführen, aber auch bei der Feuerwehrfrau und den Feuerwehrmännern, die einige Zeit in die Vorbereitung gesteckt haben, um das gesetzte Ziel zu erreichen.
Bürgermeister Feri Schwarz, der diese Leistungsprüfung interessiert beobachtete und für den dieser Bewerb der erste offizielle Auftritt als neuer Bürgermeister gewesen ist, zeigte sich von den Leistungen beeindruckt, bedankte sich bei allen Teilnehmern für ihre Bereitschaft zur Weiterbildung und hofft weiterhin auf ein gute und motivierte Zusammenarbeit mit der Kurgemeinde Bad Schönau.

Teilnehmer:
Bronze (6): OFM Fries Thomas, FM Konlechner Martin, OFM Petz Andreas, FM Petz Christian, OFM Riegler Andreas, OFM Weisz Karin

Silber (14): HFM Bader Thomas, HFM Bleier Andreas, LM Ferstl Walter, LM Konlechner Hermann sen., HFM Leitner Christian, OFM Osterbauer Alois, LM Petz Josef, BI Piribauer Martin, V Riegler Erich, LM Schuh Michael, HBI Seiberl Herbert, HBM Simon Alfred, OLM Stifter Martin, LM Winkler Siegfried

Bericht: FF Bad Schönau

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.