News aus dem Abschnitt Kirchschlag

Eröffnung FF- Haus Stang

20100919_eroeffnung_stang_0114Am 19. September konnte die FF Stang ihr neu errichtetes Feuerwehrhaus und Kommunikationszentrum mit angrenzendem Spielplatz eröffnen. Zugleich wurde auch ein neues Mannschaftstransportfahrzeug in Dienst gestellt. Im Rahmen eines Festgottesdienstes wurden das Feuerwehaus, der Spielplatz und das neue Mannschaftstransportfahrzeug von Pfarrer Piplics gesegnet.
Zu dieser Feier konnten der Angeordnete zum Landtag Bgm. Ing. Franz Rennhofer, Bezirkshautmann- Stv. Mag. Elmar Seiler, Hausherr BGM und AFKDT BR Franz Pichler-Holzer, Pfarrer Dechant Mag. Otto Piplics, Bezirkskommandant LFR Franz Wöhrer, AFKDT-Stv. ABI Dipl. Ing. Rudolf Freiler, die Stadt- und Gemeinderäten der Stadtgemeinde Kirchschlag, Ortsvorsteher Herrn Walter Schwarz, die Unterabschnittsfeuerwehrkommandanten des Abschnittes Kirchschlag, die Vertreter von Polizei und Rettung und die zahlreichen Abordnungen der Feuerwehren begrüßt werden.

Von Feuerwehrkommandant OBI Manfred Schwarz und Ortsvorsteher Walter Schwarz wurde das Projekt den Anwesenden vorgestellt:
Von den projektierten 800 000 Euro konnte durch 9.253 freiwillig geleistete Arbeitsstunden und 265 unentgeltliche Maschinenstunden die Gesamtausgaben auf 292.500 Euro gesenkt werden. Durch 192.000 Euro Eigenmittel der Feuerwehr sowie Förderungen von Land, Stadtgemeinde und weiteren Spendern konnte das Projekt finanziert werden.

Die Finanzierung des Mannschaftstransportfahrzeuges der Marke Opel Vivaro im Wert von 26.000 Euro erfolgte zum größten teil durch eine Förderung der Stadt Kirchschlag in der Höhe von 20.000 Euro. Einen Dank gab es an die Patin Emilie Knöbl für die Mithilfe beim Ankauf und Ausrüsten des Fahrzeugs. 

In den Festansprachen gratulierten die Festredner der Feuerwehr für Ihr neues Feuerwehrhaus das zugleich als Kommunikationszentrum für den Ortsteil dient.
„Es hat sich gezeigt, dass auch die Bevölkerung eines kleinen Dorfes mit Zusammenhalt, Einigkeit, Fleiß und natürlich auch mit der notwendigen Unterstützung durch Gemeinde und Politik viel erreichen kann“.

Im Rahmen der Feier wurden auch zahlreiche Personen geehrt:
Frau Ing. Angela Pürrer wurde die Floriani- Plakette überreicht.
An Walter Schwarz, Georg Schwarz, Michael Vollnhofer, Robert Vollnhofer, Wolfgang Beiglböck, Martin Pürrer, Florian Schwarz, Michael Schwarz, Karl Schwarz, Karl Pürrer, Josef Pürrer und Günter Pürrer wurden Ehrenplanketten der Feuerwehr verliehen.
20100919_eroeffnung_stang_003620100919_eroeffnung_stang_000920100919_eroeffnung_stang_001920100919_eroeffnung_stang_0088







Mehr Fotos: weiter...

Bericht und Fotos: BSB Norbert Stangl

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.