News aus dem Abschnitt Kirchschlag

Mitgliederversammlung der FF Aigen

20160103_mv_aigen_004Am 3. Jänner 2016 fand die Mitglieder- und Wahlversammlung im Gasthaus Weingartleitenhof statt. Kommandant OBI Wolfgang Pürrer konnte dabei Bürgermeister Josef Freiler und 60 Mitglieder begrüßen. Dabei informierte er alle Anwesenden über die Ereignisse des letzten Jahres, unterstützt durch die Berichte der Sachbearbeiter.

Die Feuerwehr Aigen hatte 2015 insgesamt fünf Brandsicherheitswachen im Passionsspielhaus Kirchschlag, einen Brandeinsatz, sowie 10 technische Einsätze zu bewältigen. Die größeren Ausgaben im vergangenen Jahr waren die Fertigstellung des neuen Zubaus, die Anschaffung von Schutzausrüstungen und Ausrüstungsgegenständen. Kommandant Pürrer bedankte sich bei allen Kameraden für deren Einsatzbereitschaft und deren Teilnahme bei den Übungen sowie deren geleisteten Arbeitsstunden am Zubau. Weiters bedankte er sich bei allen Kameraden, die Kurse und Weiterbildungen absolvierten.
Insgesamt wurden bei 73 Tätigkeiten wie Einsätzen, Schulungen, Übungen, Bewerbsübungen und -teilnahmen, sowie sonstigen Tätigkeiten 3.189 Stunden freiwillig geleistet.

Die Ergebnisse der Bewerbsgruppen: Die Bewerbsgruppe Aigen I trat bei 12 Bewerben an und erreichte beim Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb in Hochneukirchen jeweils den 1. Platz in Bronze und Silber. Die Bewerbsgruppe Aigen II nahm an insgesamt 11 Bewerben teil. Als erfolgreiche Gästegruppe bei den Bezirksfeuerwehrleistungsbewerben des Bezirkes Oberpullendorf erreichte sie in Großwarasdorf den 3. Platz beim Parallelbewerb, den 2. Platz in Bronze und den 1. Platz in Silber.

Die Mitgliederversammlung gratulierte den Ausgezeichneten:
Hannes Picher wurde das Ehrenzeichen für 25-jährige Tätigkeit verliehen.
Franz Danzler
wurde das Ehrenzeichen für 40-jährige Tätigkeit verliehen.
Peter Picher
erhielt das Verdienstzeichen 3. Klasse des NÖLFV in Bronze.
Hannes Ringhofer wurde das Ausbilderverdienstabzeichen in Gold und Christian Pichler das Ausbilderverdienstabzeichen in Bronze durch das Bezirksfeuerwehrkommando Wiener Neustadt verliehen.
Christian Pichler erhielt das Ehrenkreuz in Bronze der Stadt Mödling für Feuerwehr, Rettung und Polizei.
Markus Pichler erlangte das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber.

Beförderungen:

Markus Pichler wurde zum Feuerwehrmann befördert.
Johannes Brunner, Engelbert Edelhofer und Andreas Stocker wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert.
Bernhard Kollenhofer, Manfred Pichler und Christian Pichler wurden zu neuen Chargen ernannt (Zeugmeister bzw. Gruppenkommandanten) und erhielten den Dienstgrad Löschmeister.
Josef Freiler und Helmut Puchegger wurde der Dienstgrad Ehren-Hauptlöschmeister verliehen.
Peter Woloszyn erhielt den Dienstgrad Ehren-Oberlöschmeister.

Neuwahlen

Nach Beendigung der fünfjährigen Funktionsperiode war entsprechend dem NÖ Feuerwehrgesetz wieder die Neuwahl des Kommandos notwendig.

Von der Wahlversammlung wurde als Kommandant Ing. Wolfgang Pürrer und als dessen Stellvertreter Bernhard Pichler wiedergewählt. Zum Leiter der Verwaltung wurde Günther Hackl und als dessen Gehilfe Hermann Stocker durch das Kommando bestellt.

Nach der Angelobung des neuen Kommandos durch Bürgermeister Josef Freiler bedankte sich dieser für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr und gratulierte den Ausgezeichneten. Weiters wünschte er den Kameraden der FF Aigen für das kommende Jahr alles Gute.
20160103_mv_aigen_00120160103_mv_aigen_00220160103_mv_aigen_003







Fotos: Thomas Pichler
Bericht: Christian Pichler / FF Aigen


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.