News aus dem Abschnitt Wiener Neustadt - Nord

Einsatzmaschninistenausbildung Abschnitt Wiener Neustadt Nord

20161015_ema_1Das AFKDO Wiener Neustadt-Nord veranstaltete am 15. Oktober 2016 für 29 Kameraden aus dem Abschnitt Wiener Neustadt Nord einen Einsatzmaschinistenausbildung in den Räumen der FF Eggendorf Gleich vorweg genommen - alle 29 Mann haben das gesteckte Kursziel erreicht und die Ausbildung mit Erfolg abgeschlossen.

Das Ausbildungsteam vom AFKDO Wiener Neustadt Nord vermittelte in knapp 9 Stunden Ausbildungszeit, in Theorie und in Praxis, das wesentliche zu den Themen:
  • Der Feuerwehrkraftfahrer
  • Aufgaben des Maschinisten
  • Grundlagen der Löschwasserförderung
  • Aufbau und Funktion einer Tragkraftspritze
  • Aufbau und Funktion einer Einbaupumpe
  • Aufbau und Funktion von Stromerzeuger und von elektrischen Verbrauchern
  • Verschiedene Wasserentnahmestellen
  • Löschwasserversorgung über längere Strecke  

Eine Abschlussübung rundete die praktische Ausbildung ab. Für die Abschlussübung wurde eine Löschwasserversorgung über eine längere Strecke aufgebaut. Mit dem TLF Zillingdorf Bergwerk wurde aus der Fischa angesaugt und am Ende der Leitung, oder auch gesagt am Ende von 17 B-Längen, wurde das TLF Eggendorf mit Wasser versorgt. Vom TLF Eggendorf wurde der Dachmonitor, zwei verschiedene tragbare Wasserwerfer und ein „selbstgebauter" Wasserwerfer mit Verteiler und B-Rohr betrieben. Den Lehrgangsabschluss bildete eine schriftliche Erfolgskontrolle. AFKDT BR Greiner konnte am späten Nachmittag alle Teilnehmer zur erfolgreichen Absolvierung der Einsatzmaschinistenausbildung gratulieren.
20161015_ema_220161015_ema_320161015_ema_5






Bericht und Fotos: VI Eduard Schlögl

Feuerwehren im Einsatz

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 297 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.