News aus dem Abschnitt Wiener Neustadt - Süd

Florianifeier und Angelobung in Katzelsdorf

20180506_gemeinsame_florianifeier_katzelsdorf_003Traditionell am ersten Sonntag im Mai fand in der Pfarrkirche in Katzelsdorf die gemeinsame Florianifeier der Feuerwehren Katzelsdorf und Eichbüchl statt. In der Festmesse zu Ehren des Schutzpatrons der Feuerwehren, dem Hl. Florian, wurde dessen Andenken geehrt.
Anschließend wurden am Vorplatz der Kirche die neu ausgebildeten Feuerwehrmitglieder der FF Katzelsdorf: FM Gnam Thomas, FM Rall Dominik, FM Samek Alexander und FM Weber Stefan feierlich angelobt.

Kdt. der FF Katzelsdorf HBI Christian Wagenhofer bedankte sich herzlich bei LM Christian Bauer-Weber für seinen besonderen Einsatz als Leiter und Organisator der beiden Gruppen, die unter seiner Führung erfolgreich die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz Stufe Gold absolvierten und überreichte hierfür die Urkunden.

Im Anschluss an die Angelobung gratulierte Bürgermeister Michael Nistl nochmals zu den erfolgreich absolvierten Kursen und Prüfungen.

Zum Abschluss der Feierlichkeiten waren alle Kameraden vom Bürgermeister zu einer gemeinsamen Jause und Kameradschaftspflege eingeladen.
20180506_gemeinsame_florianifeier_katzelsdorf_00120180506_gemeinsame_florianifeier_katzelsdorf_00220180506_gemeinsame_florianifeier_katzelsdorf_004







Bericht und Fotos: FF Katzelsdorf

Feuerwehren im Einsatz

Nächste Termine

Feuerwehrfest FF Haderswörth
16 Aug / 16:00 - 00:00
Parkfest FF Krumbach
16 Aug / 21:00 - 00:00
46. NÖ WDLA Gold
22 Aug / 00:00

Freundschaftszeichen

Du willst auch ohne Uniform zeigen dass du bei der Feuerwehr bist ?


 
Firefighter 122 - Der Schlüsselanhänger !

Bestell dir den Schlüsselanhänger hier..


messer

Bestell dir das Messer hier..
Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt

User online

Aktuell sind 140 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok