Einsätze im Abschnitt Wiener Neustadt - Nord

Langwierige Tierrettung in Reitstall!

20190419 tierrettung ebenfurth 001Am Abend des 19. April wurde die FF Ebenfurth um 20:09 Uhr zu einer Tierrettung, „Pferd muss gehoben werden“, in einen Reitstall alarmiert. Ein krankes Pferd kam in einer Box zum liegen und konnte nicht mehr aus eigener Kraft aufstehen.

Nachdem mehrere Versuche knapp eine Stunde lang scheiterten, wurde vom Einsatzleiter die FF Ebreichsdorf nachalarmiert. Diese verfügen aufgrund des Magna Racino in ihrem Einsatzgebiet über spezial Equipment und genügend Erfahrung für solche Einsätze.

Knapp vier Stunden lang versuchten 22 freiwillige Kameraden sowie zwei Tierärzte das Leben des Pferdes zu retten. Allerdings war schlussendlich die Krankheit zu schwer und der Tierarzt musste das Tier leider einschläfern. Danke an alle Beteiligten für die gute Zusammenarbeit!

Quelle und Fotos: FF Ebenfurth

  • 20190419_tierrettung_ebenfurth_001
  • 20190419_tierrettung_ebenfurth_002

Feuerwehren im Einsatz

Nächste Termine

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 173 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.