Einsätze im Abschnitt Wiener Neustadt - Nord

Spektakulärer Verkehrsunfall in Lichtenwörth

20200827 vu lichtenwoerth 002Am Donnerstag, 27. August 2020 wurde die FF Lichtenwörth zu einer Fahrzeugbergung zum Kreisverkehr an der B60 alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache überfuhr die Lenkerin ein Verkehrsschild, kam von der Straße ab, schlitterte ca. 70 Meter durch eine angrenzende Wiesenfläche, durchstieß einen Zaun und kam einige Meter danach zum Stehen.

Die ebenfalls alarmierten Einsatzkräfte vom Roten Kreuz Wr. Neustadt führten die Versorgung der verunfallten Person durch. Für die anschließende Fahrzeugbergung wurde die FF Wiener Neustadt nachalarmiert.
Insgesamt stand die FF Lichtenwörth mit 16 Mann/Frau und 3 Fahrzeugen im Einsatz.

Quelle und Fotos: FB FF Lichtenwörth

  • 20200827_vu_lichtenwoerth_001
  • 20200827_vu_lichtenwoerth_002
  • 20200827_vu_lichtenwoerth_003
  • 20200827_vu_lichtenwoerth_004

Feuerwehren im Einsatz

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 279 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.