Einsätze im Abschnitt Wiener Neustadt - Stadt

Bahndammbrand von Feuerwehr rasch gelöscht

20190219 be ffwrn 002Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt wurde am 19.02.2019 um 12:23 Uhr von der ÖBB Leitstelle über den Notruf 122 zu einem Brand am Bahndamm an der Südbahnstrecke Höhe Metro B17 / Neunkirchnerstraße) gerufen. Der Brand wurde zuvor von einem Lokführer an die ÖBB Leitstelle gemeldet. Die Feuerwehr Wiener Neustadt konnte den Brand rasch löschen.
 
Sofort nach Alarmierung durch die Bezirksalarmzentrale Wiener Neustadt rücken sieben zufällig in der Feuerwehr anwesende ehrenamtliche Mitglieder mit einem Hilfeleistungsfahrzeug (Tank 3) zu dem Flurbrand aus und erreichten diesen innerhalb weniger Minuten. Am Einsatzort angekommen, konnte durch den Einsatzleiter festgestellt werden, dass sich der Brand sich auf ca. 50 Meter entlang der Gleise erstreckte. Sofort wurde mittels der - für diese Art von Bränden speziellen Straßenwaschanlage - Löscheinrichtung an der Front des Fahrzeuges der Bahndamm abgelöscht. Mit der Schnellangriffseinrichtung am Heck des Hilfeleistungsfahrzeuges wurden Glutnester bekämpft. Nach knapp 20 Minuten Einsatz konnten die Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.
 
 
Bericht und Fotos: Presseteam FF Wr. Neustadt
 
  • 20190219_be_ffwrn_001
  • 20190219_be_ffwrn_002

Feuerwehren im Einsatz

Nächste Termine

AFLB Kirchschlag in Maltern
25 Mai / 12:00 - 17:00
Feuerwehrfest der FF-Lanzenkirchen
31 Mai / 16:00 - 00:00
Kreuzler Fest
31 Mai / 20:00 -

Freundschaftszeichen

Du willst auch ohne Uniform zeigen dass du bei der Feuerwehr bist ?


 
Firefighter 122 - Der Schlüsselanhänger !

Bestell dir den Schlüsselanhänger hier..


messer

Bestell dir das Messer hier..
Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt

User online

Aktuell sind 77 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok