Einsätze im Abschnitt Wiener Neustadt - Süd

FF Eichbüchl: Schadstoffeinsatz Rosentalweg/Eichbüchler Straße

20201014 schadstoffeinsatz eichbuechl 007Am 14. Oktober 2020 um 18:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Eichbüchl zu einem Schadstoffeinsatz, Ölspur auf dem Rosentalweg und auf der Eichbüchler Straße, alarmiert. Aufmerksame Anrainer bemerkten den Gefahrenumstand und verständigten die Feuerwehr über die Bezirksalarmzentrale.

Die Erkundung ergab, dass ein PKW ab der Ortseinfahrt Rosentalweg Öl verlor und im Bereich Eichbüchler Straße 110 das Fahrzeug durch den Lenker am Fahrzeugrand abgestellt wurde. Die Ölspur hatte eine Länge von rund 800 m. Der laufende Abendverkehr musste ebenfalls kontrolliert abgesichert werden. Die Fahrzeuge konnten blockweise die betroffenen Straßenabschnitte passieren.

Von den eingesetzten Kameraden wurde auf der gesamten Strecke ein Ölbindemittel aufgetragen und eingearbeitet. Der betroffene Straßenabschnitt wurde daraufhin vom Bereitschaftsdienst der Straßenmeisterei überprüft und nach Abschluss der Arbeiten die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.

Nach rund eineinhalb Stunden konnten die 14 eingesetzten Kameraden mit den 3 Einsatzfahrzeugen wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Fotos: FF Eichbüchl
Bericht EVI Johann Woltran/FF Eichbüchl

  • 20201014_schadstoffeinsatz_eichbuechl_002
  • 20201014_schadstoffeinsatz_eichbuechl_003
  • 20201014_schadstoffeinsatz_eichbuechl_004
  • 20201014_schadstoffeinsatz_eichbuechl_005
  • 20201014_schadstoffeinsatz_eichbuechl_006
  • 20201014_schadstoffeinsatz_eichbuechl_007

Feuerwehren im Einsatz

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 279 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.