News aus dem Abschnitt Wiener Neustadt - Stadt

Landesschibewerb der Feuerwehrjugend 2020: Neustädter auf Plätzen 2 und 3

20200229 schibewerb ff wrn 001Auch heuer fand der Landesschibewerb der niederösterreichischen Feuerwehrjugend in Annaberg, Bezirk Lilienfeld (NÖ) statt. Am 29. Februar schwangen die Jugendlichen von Feuerwehren aus ganz Niederösterreich zwischen 10 und 15 Jahren mit deren Jugendbetreuern die Schi.

Die Feuerwehrjugend der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt war ebenfalls dabei und konnte in der Bezirkswertung die hervorrangenden Plätze zwei und drei belegen. 

Gemeinsame Freizeitbeschäftigung, abseits von der Ausbildung in der Feuerwehrjugend ist wichtig. "Das stärkt den Zusammenhalt und fördert die Kameradschaft", erklärt Reinhard Kleibel, Sachbearbeiter Feuerwehrjugend der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt. Fünf Jugendliche der Feuerwehrjugend Wiener Neustadt nahmen am Landesschibewerb in Annaberg teil. Von den insgesamt 21 Jugendlichen des Bezirks Wiener Neustadt hoben sich JFM Constantin Azinov (zweiter Platz) und JFM Florian Gaupmann (dritter Platz) in der Disziplin "Riesentorlauf - Altersklasse 12-15 Jahre" ab. Drei Betreuer und fünf Jugendliche der Feuerwehrjugend Wiener Neustadt genossen den Tag bei perfekten Schneeverhältnissen. "Für uns stand weniger der sportliche Wettkampf, als der Spaß am Schifahren im Vordergrund", so Kleibel.
"Ich freue mich natürlich über die tollen Platzierungen, halte es aber wie Reinhard, dass die Kameradschaft, der Spaß am gemeinsamen und die Förderung der sportlichen Ertüchtigung im Vordergrund stehen", bestätigt Kommandant Brandrat Josef Bugnar die Einstellung "seines" Jugendbetreuerteams.

Bericht und Fotos: Presseteam FF Wr. Neustadt

  • 20200229_schibewerb-ff_wrn_001
  • 20200229_schibewerb-ff_wrn_002

Feuerwehren im Einsatz

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 323 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.