Einsätze im Abschnitt Wiener Neustadt - Nord

FF Ebenfurth: Spektakulärer Verkehrsunfall in den frühen Morgenstunden

20201123 vu ebenfurth 002Tagwache hieß es am 23. November um 03:45 die ehrenamtlichen Mitglieder der FF Ebenfurth. Grund dafür war die Alarmierung zu einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße bei der Neuen Mittelschule.  Ausgangspunkt dieses Unfalles war allerdings die Wr. Neustädterstraße.

Dort kam der PKW in einer Kurve aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, streifte eine Laterne und schlitterte dann knapp 150m über einen Supermarktparkplatz. Am Ende des Parkplatzes verfehlte der Wagen nur knapp einen Baum, schleuderte quer über die Hauptstraße und fällte vor seinem Einschlag in den Betonzaun der Ebenfurther Schule noch eine am Straßenrand stehende Laterne.
 
Die Aufgabe der Kameraden der FF Ebenfurth war es, den Unfallwagen zu bergen, ausgelaufene Betriebsmittel zu binden und den unter Strom stehenden Laternensockel zu sichern. Nach erledigter Fahrzeugbergung wurde die Fahrbahn sowie der Gehsteig gereinigt.

Nach 1½ Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Quelle und Fotos: FB FF Ebenfurth

  • 20201123_vu_ebenfurth_001
  • 20201123_vu_ebenfurth_002
  • 20201123_vu_ebenfurth_005

Feuerwehren im Einsatz

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 269 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.