Einsätze im Abschnitt Wiener Neustadt - Süd

Kellerbrand in Katzelsdorf

20200114 be katzelsdorf 001Am Dienstag den 14. Jänner 2020 heulten um 13:36 Uhr in Katzelsdorf und Eichbüchl die Sirenen und alarmierten die Kameraden beider Feuerwehren zu einem Kellerbrand in Katzelsdorf welcher aus bisher ungeklärter Ursache im Heizraum des Hauses ausgebrochen war.
 
Bereits nach kurzer Zeit rückte das Rüstlöschfahrzeug der FF Katzelsdorf als erstes Fahrzeug zum Einsatzort aus. Beim Betroffenen Wohnhaus angelangt wurde nach der Erkundung der Lage, aufgrund der starken Verrauchung der Kellerräume die Brandbekämpfung sofort unter Atemschutz begonnen.

Durch das rasche Eingreifen der eingesetzten Atemschutztrupps der FF Katzelsdorf und Eichbüchl konnte der Brand in kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Anschließend wurden die betroffenen Bereiche und der Kamin noch mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern abgesucht.

Ebenso wurde das gesamte Wohnhaus, in dem CO-Werte bis zu 160 ppm registriert wurden, intensiv mit dem Druck Belüfter belüftet. Als das Haus wieder gefahrlos betreten werden konnte, begann die Polizei mit der Brandursachenermittlung.

Die Einsatzkräfte konnten nach rund 1 ½ Stunden den Einsatz beenden und wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.
 
Eingesetzte Kräfte:
FF Katzelsdorf mit 4 Fahrzeugen und 12 Mann,
FF Eichbüchl mit 1 Fahrzeug und 5 Mann,
RK Wr. Neustadt, PI Bad Erlach

Quelle und Fotos: FB FF Katzesdorf

  • 20200114_be_katzelsdorf_001
  • 20200114_be_katzelsdorf_002
  • 20200114_be_katzelsdorf_003
  • 20200114_be_katzelsdorf_004
  • 20200114_be_katzelsdorf_005

Feuerwehren im Einsatz

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 162 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.