News aus dem Abschnitt Kirchschlag

Jahreshauptversammlung der FF Lembach

20080106_jmv-lembachAm 06. Jänner 2008 fand die 103. Jahreshauptversammlung der FF Lembach statt. Mit Martin Schuster, Michale Pürrer und Harald Bauer, wurden in Anwesenheit von Bürgermeister Franz Pichler, drei neue Mitglieder der FF Lembach von Komandant Herbert Konlechner angelobt.

Weiterlesen ...

Mitgliederversammlung der FF Krumbach 2008

20080106_mv_ff_krumbach_039Am 6. Jänner 2008 hat die FF Krumbach ihre Mitgliederversammlung im GH Schandlbauer abgehalten. Kommandant OBI Ernst Pöll konnte 63 Mitglieder und BGM Josef Freiler zur Mitgliederversammlung begrüßen. 49 technische Einsätze, 5 Brandeinsätze, dazu noch eine große Anzahl von Übungen, Sicherungsdiensten und Ausrückungen. Das ist das ereignisreiche Jahr das hinter der FF Krumbach liegt. 1688 Stunden haben die Mitglieder für diese Tätigkeiten freiwillig und unentgeltlich aufgewendet. Darin sind aber noch nicht die Stunden für die Abhaltung des Parkfestes und dem Umbau der Heizungsanlage enthalten.

Weiterlesen ...

Schlussübung der FF Krumbach

20071228_schlussuebung_31Den Abschluss der heurigen Übungssaison bildete die Schlussübung am 27. Dezember 2007. Schwerpunkt war die Einschulung und das hantieren mit den Motorsägen. Nach eine theoretischen Einführung durch 2 Spezialisten kam dann die Praxis bei der einige Bäume entastet und gefällt wurden.

Weiterlesen ...

Weihnachtsfeier der FF Krumbach

20071223_weihnachtsfeier_ff_krumbach_01Bei der Weihnachtsfeier am 22. Dezember konnten die Mitglieder der FF Krumbach und deren Angehörige in gemütlicher Atmosphäre das Jahr abschließen. Zu dieser Feier konnte Kommandant Ernst Pöll den neuen Bürgermeister Josef Freiler und Pfarrer Franz Grabenwöger begrüßen. BGM Freiler und Pfarrer Grabenwöger bedankten sich für die Einladung und lobten die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr.

 

Weiterlesen ...

Abschlussübung der FF Bad Schönau

20071124_ffbs_ab02Die diesjährige Abschlussübung wurde am Samstag, den 24.11.2007, in der Seniorenpension Bad Schönau durchgeführt. Bei diesem Haus handelt es sich um ein Seniorenwohnheim mit angeschlossener Pflegestation für bettlägrige und desorientierte Personen.

Weiterlesen ...

Atemschutzübung des Abschnittes Kirchschlag

20071103_ats_uebung_kirchschlag__5Am 3. November fand in Kirchschlag eine Atemschutzübung des Abschnittes Kirchschlag statt. Als Übungsobjekt diente das Lager der Gemeinde, welches sich im Gebäude des ehemaligen Autohauses Trimmel befindet. Die Aufgabe der Trupps bestand darin, einen Hindernisparcours zu überwinden sowie eine vermisste Person zu retten.

Weiterlesen ...

110 Jahre FF Bad Schönau und Segnung der neuen TS FOX III

20071029_110_jahre_ff_bad_schoenau_03Die Veranstaltungen der FF Bad Schönau standen im gesamten  im Jahr 2007 unter dem Zeichen des 110-Jährigen Bestehens.
Als Höhepunkt wurde vom 26. bis 28.10.2007 das traditionelle Oktoberfest durchgeführt, zu dem an jedem Tag rund 1.000 Besucher begrüßt werden konnten.
Im Rahmen dieses Festes wurde auch der Festakt zur Segnung unserer neuen Tragkraftspritze Rosenbauer FOX durchgeführt.

Weiterlesen ...

Ein neues Feuerwehrhaus und Dorfzentrum für Spratzeck/Gemeinde Hollenthon

20071017_ff-haus_spratzegg_0005Da das 1964 errichtete Feuerwehrhaus (Ausmaß ca. 30 m²) im Laufe der Jahre viel zu klein geworden ist und ein Zubau aus Platzgründen nicht möglich war, wurde der Neubau eines Feuerwehrhauses notwendig. Da es im Ort kein Gasthaus, keinen Versammlungsraum und damit kein Kommunikationszentrum gibt, wurde beschlossen, ein Feuerwehrhaus mit Dorfzentrum zu errichten.

Weiterlesen ...

Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnittes Kirchschlag

20071006_afkdo-sitzung_bad_schnau_186Der Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnittes Kirchschlag wurde am 6. Oktober im Kurzentrum Landsknechte in Bad Schönau abgehalten.

Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Franz Pichler-Holzer konnte Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Franz Wöhrer, LAbg. Bgm. Ing. Franz Rennhofer, als Stellvertreter des Bezirkshauptmanns Mag. Elmar Seiler, den Hausherrn und Bezirksstellenleiter des Roten Kreuz Kirchschlag Bgm. Robert Prossegger,  Bgm. Josef Birnbauer, den neuen Bürgermeister von Krumbach Bgm. Josef Freiler, die Vertreter der Rettung und die anwesenden Feuerwehrmitglieder begrüßen.
Musikalisch wurde diese Veranstaltung von einer Abordnung des MV Bad Schönau umrahmt.

Weiterlesen ...

Übung beim Bauernhof Kornfeld in Krumbach

20070930_uebung_kornfeld_002Hoch über Tiefenbach und an der Brandabschnittsgrenze von Krumbach liegt das Anwesen der Familien Kornfeld. „Im Wirtschaftstrakt ist ein Brand ausgebrochen“ – so lautet der Einsatzbefehl am Sonntag, 30. September um 9.00 Uhr an die Feuerwehren Krumbach, Weißes Kreuz, Bad Schönau, Aigen und Ransdorf.

Weiterlesen ...

Unterabschnittsübung in Grametschlag

20070915_ua_uebunggschaidt_03„Brand eines Stallgebäudes bei Gamperl in Grametschlag“ war die Übungsannahme der Unterabschnittsübung des Unterabschnittes 3 am 15. September 2007.
Ziel der Übung war die Feststellung der Löschwasserversorgung bei Brandereignissen in der Rotte Grametschlag der Gemeinde Hochneukirchen/Gschaidt.

Weiterlesen ...

Waldbrandübung in Kichschlag

20070825_waldbranduebung_kirchschlag_05Am 25. August wurde in Kirchschlag eine bundesländerübergreifende Waldbrandübung abgehalten. Übungsziel war mit vereinten Kräften, von Feuerwehren aus dem Burgenland und Niederösterreich, dem Bundesheer, Innenministerium, dem Flugdienst, dem Roten Kreuz und der Polizei die gestellten Aufgaben zu lösen.
Übungsort war ein bekanntes Wanderziel - der “Radigundenstein“. Dieser liegt genau an der Grenze zwischen Burgenland und Niederösterreich.

Weiterlesen ...

Siegesfeier des Landessieger mit Landesrat Plank

20070824_feier_maltern_06 Am 24. August feierte die FF Maltern den doppelten Landessieg ihrer Wettkampfgruppe.
Der Einladung waren Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank, Abg. z. NÖ Landtag Ing. Franz Rennhofer, der Hausherr Bürgermeister Friedrich Beiglböck, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Franz Wöhrer, Abschnittskommandant BR Franz Pichler, Abschnittskommandant Stv. ABI DI(FH) Rudolf Freiler und der Unterabschnittskommant HBI Herbert Seiberl gefolgt.
Die Feier fand auf dem Dorfplatz in Maltern statt.

Weiterlesen ...

Aigen siegt beim Vergleichswettkampf in Krumbach

20070811_parkfeststangl_006Beim traditionellen Vergleichswettkampf vor dem Parkfest der FF Krumbach siegte die Wettkampfgruppe der Feuerwehr Aigen vor Malten und Königsberg. Es folgten Götzendorf (Stmk.), Schäffern (Stmk.), Lichtenegg, Thal, Weißes Kreuz, Krumbach und Gleichenbach. Die FF Maltern erhielt einen Sonderpreis für die Tagesbestzeit von 30,1 Sekunden. Bei der Siegerehrung gab es ein Überraschungsgeschenk für die Wettkampfgruppe FF Götzendorf.


Weiterlesen ...

Nassbewerb beim Landessieger NÖ 2007

20070804_nassbewerb_maltern_2007__04Als Auftakt des Festes der Freiwilligen Feuerwehr Maltern (Abschnitt Kirchschlag) wurde zum 14. Mal der traditionelle Nassbewerb abgehalten. 28 Gruppen aus der näheren Umgebung nahmen an diesen Bewerb teil.

Weiterlesen ...

Siegerfeier des zweifachen Landessieger FF Maltern

20070701_maltern_01„Mit Pauken und Trompeten“  …
wurde der Landessieger 2007 in Bronze A und Silber A am späten Sonntagnachmittag in Maltern, nahe der Burgenländischen Grenze,  von den Feuerwehrkameraden und Herrn Bürgermeister Friedrich Beigelböck empfangen. Die Feuerwehrkameraden haben keine Kosten und Mühen gescheut in kurzer Zeit ein „kleines Volksfest“ für die Siegergruppe auszurichten, um diese gebührend zu feiern.

Weiterlesen ...

Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Abschnittes Kirchschlag in Aigen

20070602_aflb_aigen_0230,9 Sekunden war die beste Zeit beim Abschnittsfeuerwehr-
leistungsbewerb in Aigen. Dieser hohe Level setzte sich auch in den Siegerzeiten der Gruppen aus dem Abschnitt fort. Der Sieg im Abschnitt in der Klasse Silber A ging an die Wettkampfgruppe Lichtenegg 1 mit einer Zeit von 35,3 und 412,8 Punkten. Der Sieger Bronze A war Maltern 1 mit einer Zeit von 31,1 und 418,3 Punkten.


Weiterlesen ...

Atemschutzübung in Kühbach

20070601_as_uebung_thal_04Am Freitag, 01. Juni 2007, führte der Unterabschnitt Lichtenegg in Kühbach eine Atemschutzübung durch. Zu dieser Übung wurde auch die FF Obereck eingeladen. Die Übungsannahme lautete:  „Rettung von Personen in einem durch Brand verrauchtem Gebäude unter Bedachtnahme auf einsatztaktischen Maßnahmen für den Atemschutzeinsatz.

Weiterlesen ...

Abschnittsfunkübung in Kirchschlag

20070525abschnittsfunkuebung_3130 Feuerwehrmitglieder von 19 Feuerwehren des Abschnittes Kirchschlag trafen sich, am 25. 05. 2007 zur jährlichen Abschnittsfunkübung im Unterabschnitt Kirchschlag.

Die  Feuerwehren rückten mit 20 Fahrzeugen aus und fuhren dabei insgesamt 243 Kilometer.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.